Clubmitglieder repräsentieren die Breite der Gesundheitswirtschaft

Der cdgw ist ein Business Club. Er bildet die ganze Breite der Gesundheitswirtschaft ab. Das cdgw-Präsidium achtet bei Neuberufungen in den Club deshalb streng auf eine ausgewogene Vertretung der unterschiedlichen Sektoren der Gesundheitswirtschaft.

Die größte Gruppe im cdgw bilden Universitätskliniken und Krankenhäuser. Sie machen rund ein Drittel der Mitglieder aus.

Dem Club der Gesundheitswirtschaft gehören derzeit mehr als 80 Unternehmen mit insgesamt knapp 150 Personen an.

Die genaue Verteilung der Branchen im Club entnehmen Sie bitte unserem obenstehenden Diagramm.

Die Unternehmensporträts und Kontaktdaten sind nur über den internen Bereich für Mitglieder zugänglich.

Ständige Kooperationspartner des cdgw sind:

•    kma-Medien im Georg Thieme Verlag, Berlin/Stuttgart
•    Senat der Wirtschaft, Bonn/Berlin
•    Club Corbeau, Brüssel
•    Sünjhaid – die Gesundheitskapitäne, Föhr/Berlin
•    Zukunftsinstitut Gesundheitswirtschaft, Bonn/Berlin
•    Ayinger Gesprächskreis, Aying bei München

Stand 12/2016