Herzlich willkommen beim Club der Gesundheitswirtschaft

Aus einer Vision ist Wirklichkeit geworden: Der Club der Gesundheitswirtschaft (cdgw) hat sich als starkes und anerkanntes Forum der deutschen Gesundheitswirtschaft etabliert. Als attraktiver und hochkarätiger Business Club bietet er seinen Mitgliedern eine vertrauliche Plattform des Kennenlernens und des fachlichen Austauschs über die Sektorengrenzen der Branche hinweg.

2017 feiert der cdgw sein 10-jähriges Bestehen.



Der Club der Gesundheitswirtschaft versteht sich als Netzwerk für Führungskräfte der immer stärker zusammenwachsenden Gesundheitswirtschaft. Der cdgw will außerdem die Belange der Gesundheitswirtschaft mit einer starken Stimme zu Gehör bringen.

Dem Club gehören zurzeit knapp 90 Kliniken, Klinikgruppen und Unternehmen mit insgesamt rund 150 Entscheidern an.

 Der Club ist überparteilich und unabhängig. Seine Aktivitäten werden ausschließlich aus den Beiträgen der Mitglieder finanziert.



Mit fünf ganz unterschiedlich ausgerichteten Veranstaltungen im Jahr wird das Clubleben gepflegt. Dazu zählen ein Fach-Workshop, eine festliche Gala, ein Freizeitwochenende mit (Ehe)Partnern, der Wettbewerb und die Verleihung des renommierten Zukunftspreises Gesundheitswirtschaft sowie die traditionelle Kooperationsveranstaltung mit dem Georg Thieme Verlag, der das führende Gesundheitswirtschaftsmagazin kma herausgibt. Dieses zeichnet im Rahmen eines cdgw-Abends die oder den Manager/in des Jahres in der Gesundheitswirtschaft aus. Die kma ist zudem Medienpartner des cdgw Zukunftspreises.

Gemeinsam mit dem Senat der Wirtschaft hat der cdgw das gemeinwohlorientiert Zukunftsinstitut Gesundheitswirtschaft gegründet, um auch dem Gebiet der Wissenschaft und Forschung einen Beitrag für die  Gesundheitsversorgung von morgen zu leisten: www.zukunftsinstitut-gesundheitswirtschaft.de


Zu ausgesuchten Treffen des cdgw können Mitglieder zudem Geschäftspartner einladen. Auch das Präsidium interessiert gezielt externe Experten für den Club, um den Austausch fördern.


Eine Mitgliedschaft im Club erfolgt grundsätzlich über eine Berufung durch das cdgw-Präsidium.