cdgw-Zukunftspreis 2019

Hessing Stiftung und IQVIA setzen sich gegen 30 Mitbewerber durch

Juliana Akgül und Dr. Thorsten Dusberger

Der Innovationspreis des Clubs der Gesundheitswirtschaft wird in diesem Jahr geteilt. Die Hessing Stiftung und IQVIA Commercial landeten mit Stimmengleichheit auf dem ersten Platz. Der Zukunftspreis wurde am Abend des 9. Oktober in Berlin vergeben.

Medienpartnerin ist die kma (Thieme Gruppe). Sie begleitet den Preis publizistisch. Erstmals kooperierte der cdgw mit der Xpomet, einem einzigartigen, multidisziplinären und internationalen Festival der Zukunftsmedizin.

Der cdgw-Zukunftspreis wurde am Vorabend der Xpomet vergeben. Zahlreiche internationale Experten konnten deshalb am cdgw-Abend teilnehmen.

Einen Impuls zum Stand der Digitalisierung in der Gesundheitswirtschaft gab Prof. Dr. Jörg Debatin. Er leitet  den Health Innovation Hub des Bundesgesundheitsministerium.