Überspringen zu Hauptinhalt
+49 30 4172-3875 info@cdgw.de
EN DE

Der Zukunftspreis 2021 geht an das Universitätsklinikum Halle

Von den sechs angetretenen Bewerberinnen und Bewerben setzte sich schließlich das Uniklinikum Halle (Saale) durch. Im Kern geht es bei dem vorgetragenen Projekt um Folgendes, wie es Dr. Wolf, die Leiterin des Pharmakotherapie-Managements, bei ihrer Präsentation ausgeführt hat: „Die digital geführten Patientenakten am UKH ermöglichen mir, innerhalb von 6,5 Minuten ein „digitales Gesamtbild“ eines Patienten zu erfassen und auf dieser entscheidenden ganzheitlichen Basis mit Übersicht über alle Diagnosen, Herz-Kreislaufparameter, aktuellen Labordaten und diagnostischen Befunde die gesamte Medikationsliste individuell anhand der Fachinformationen und Wechselwirkungen zu adaptieren. Diese innovativ digital basierte, interdisziplinäre kollegiale Vernetzung „auf Augenhöhe“ mit konsekutiven Therapieänderungen ist von hoher Akzeptanz. Sie führt zur Reduktion des Delirs um 90,2%, der Sturzereignisse um 83% in der Alterstraumatologie; auf den Intensivstationen von 2015-2018: Rückgang schwergradiger Krankheitsverläufe z.B. Multiorganversagen, Lungenversagen und Reduktion resistenter Krankenhaus-Infektionen, Anstieg der Belegungs-Fallzahlen um 25 % bei verkürzter Liegedauer und gleichzeitig enorme Kostenreduktion von Arzneimitteln auf beiden Intensivstationen …“

Gewinner 2021: Dr. Ursula Wolf
An den Anfang scrollen

Corona-Hinweis

Liebe cdgw-Mitglieder und Gäste,

wir appellieren an die Eigenverantwortung eines jeden Gastes und empfehlen eine Corona-Testung vor jeder Veranstaltung.

Wir freuen uns auf spannende Veranstaltungen!
Ihr cdgw-Clubbüro