Überspringen zu Hauptinhalt
+49 30 4172-3875 info@cdgw.de
EN DE

cdgw-Gala mit Thieme Management Award in Berlin

Klinikchef Alexander Schmidtke ist Manager des Jahres 2018 in der Gesundheitswirtschaft, zum Senkrechtstarter wählte die Jury Dr. Felix Nensa vom Universitätsklinikum Essen.

Auszeichnungen gehen an Alexander Schmidtke und Dr. Felix Nensa

Alexander Schmidtke vom Klinikum Augsburg wurde von der Thieme Gruppe als Manager des Jahres ausgezeichnet. Die Ehrung findet seit vielen Jahren traditionell im Rahmen einer cdgw-Gala statt. Dazu waren rund 120 Gäste exklusiv in das Hotel de Rome nach Berlin gekommen. Alexander Schmidtke wurde insbesondere für die anspruchsvolle und erfolgreiche Umwandlung des Hauses in eine Universitätsklinik geehrt.

PD Dr. Felix Nensa vereint Medizin und Informatik. Er leitet die Arbeitsgruppe für Künstliche Intelligenz am Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Neuroradiologie an der Universitätsklinik Essen. Dort befasst er sich mit der Entwicklung von KI, um Ärzte in der Diagnostik zu unterstützen.

Mehr Informationen und eine Bildergalerie sind im internen Bereich hinterlegt!

An den Anfang scrollen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde des cdgw,

die Coronavirus-Pandemie hat auch die Veranstaltungsplanung des cdgw mehrfach durcheinandergewirbelt. Doch bald wollen wir wieder mit unseren ersten Präsenzveranstaltungen starten.

Den Auftakt bildet das cdgw-Treffen in Leipzig am 26. Mai 2021. Weitere fünf Veranstaltungen (in Frankfurt am Main, München, Münster, Berlin und Stuttgart) sollen folgen.

Für jede Veranstaltung wird es in Kooperation mit den Locations vor Ort ein Hygienekonzept geben. Dazu gehört, dass nur Personen mit einer vollständigen Impfung gegen COVID-19 und Gäste mit einen negativen COVID-19-PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) an den Treffen teilnehmen können. Für alle anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer stellt der cdgw vor Ort Selbsttests zur Verfügung, die in wenigen Minuten ein Ergebnis liefern.

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen

Ihr cdgw-Clubbüro