Überspringen zu Hauptinhalt
+49 30 4172-3875 info@cdgw.de
EN DE

cdgw trifft Hauptstadtkongress in Berlin

Wie Künstliche Intelligenz die Gesundheitsversorgung verändert

Rund 180 Entscheider aus der Gesundheitswirtschaft waren der Einladung des cdgw zu seinem traditionellen Netzwerktreffens am Vorabend des Hauptstadtkongresses gefolgt: diese Mal in die Räume des Spreespeichers.

Wie immer ist der cdgw bei seinen Events an einem inhaltlichen Impuls interessierte. Dafür sorgten im Rahmen einer Podiumsrunde – die von cdgw-Präsidiumsmitglied Alois G. Steidel moderiert wurde – Prof. Jochen A. Werner, Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender am Universitätsklinikum Essen, und der Director Innovation and Business Development DACH, Philips Research, Dr. Timo Paulus.

Beide waren sich in der Kernaussage einig: “In dem Thema ist eine hohe Dynamik drin mit einer hohen Geschwindigkeit”, betonte Prof . Werner. Und Dr. Paulus unterstrich: “KI kann für viele klinische Fragen eine Lösung sein.” Es sei aber nicht effizient, KI jetzt über alle Prozesse zu stülpen.

Mehr Informationen und eine Bildergalerie sind im internen Bereich hinterlegt!

An den Anfang scrollen