Überspringen zu Hauptinhalt
+49 30 4172-3875 info@cdgw.de
EN DE

cdgw-Wochenende 2015

Das beschauliche Fachwerkstädtchen Wernigerode war diesmal das Ziel des cdgw leger im Jahr 2015. Wer wollte, konnte im Travel Charme Hotel mitten in der Stadt die Wellnessangebote nutzen, sich im Rahmen einer Führung einen ersten Eindruck von der Stadt verschaffen einen und inhaltliche Diskussionen pflegen. 

Am Auftakt-Tag, dem Freitag, wurde deshalb auf Anregung des cdgw-Präsidiums intensiv auch über das Format des „cdgw leger“ diskutiert. Denn das Präsidium stellt alle Veranstaltungsangebote im Club regelmäßig auf den Prüfstand, um zu ermitteln, ob sie den Bedürfnissen und Wünschen der Mitglieder entsprechen und um sie weiterzuentwickeln.

Die einhellige Meinung der Teilnehmer des Freizeit-Wochenendes war es, den „cdgw leger“ unbedingt fortzuführen – und ihn gleichzeitig noch stärker mit inhaltlichen Themen zu füllen. Denn das wurde als gutes Vehikel betrachtet, um die anderen Mitglieder und ihre Unternehmen noch besser zu verstehen sowie gemeinsame Interessen und Schnittstellen zu entdecken. Der „cdgw leger“ soll den Club-Mitgliedern eine Plattform bieten, sich abseits beruflicher Konventionen auch privat besser kennenlernen zu können.
 
Dazu dient auch die traditionelle Wanderung am zweiten Tag der Veranstaltung. Denn sie ermöglicht es, in ungezwungenem Rahmen – diesmal inmitten des Nationalparks Harz – mit vielen Teilnehmern ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen. 

So hatten sich in der Wernigerode auch sehr schnell interessante Konstellationen herauskristallisiert, bei denen sich Mitglieder zusammenfanden, um ihre Expertise zusammenzubringen. Wie diese Kooperationen konkret in gemeinsamen Lösungen für die Gesundheitswirtschaft münden können, soll beim Workshop „cdgw unterwegs“ in Wiebelsheim bei unserem Mitglied Sander Gourmet im kommenden März anhand konkreter Beispiele bereits dargelegt werden.

An den Anfang scrollen

Zur INFORMATION!

Liebe cdgw-Mitglieder und Gäste,

für jede Veranstaltung des Clubs der Gesundheitswirtschaft gilt nun die 2-G-Regel.
(Für Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können, reicht ein max. 48 Stunden alter PCR-Test aus).

Wir freuen uns auf spannende Veranstaltungen!

Ihr cdgw-Clubbüro